Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von J/70 SAILING Champions League 2018

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Video-Informationen

Bei zuerst leichtem, später auf 15kn auffrischendem Maloja-Wind begann gestern auf dem St.Moritzersee das Finale der Sailing Champions League 2018. Alle 31 Teams konnten 3 Läufe segeln, einige haben bereits die 4. Wettfahrt absolviert. Erster Leader mit bereits 4 Läufen ist der CV Bari mit Simone Ferrarese ITA, punktgleich mit je 3 Resultaten folgen der schwedische KSSS mit Björn Hansen SWE und der Frederikshaven SK mit Chris Houman DEN. Einen Punkt dahinter als ausgezeichnete 4. mit 4 gesegelten Läufen folgt der RC Oberhofen mit Alain Stettler SUI. Auf Rang 5 der Deutsche Touring YC mit Julian Stückl GER. Die SN Genève mit Guillaume Girod SUI folgt auf Rang 10.