Vereinigung der Kantonalen Schifffahrtsämter (VKS)

Unteraussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Vereinigung der Kantonalen Schifffahrtsämter (VKS)

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Wer ist die vks?

Die Gründung der Vereinigung kantonaler Schifffahrtsämter (vks) ist eng mit der Vereinheitlichung des Binnenschifffahrtsrechts verbunden. Im Jahre 1978 wurden Konkordate und kantonale Verordnungen durch das Bundesgesetz über die Binnenschifffahrt abgelöst. Der Vollzug der Vorschriften obliegt nach herkömmlicher Aufgabenteilung den Kantonen.

Der geschriebene Gesetzes- und Verordnungstext garantiert aber noch keineswegs eine einheitliche Anwendung in der Praxis. Deshalb haben sich die kantonalen Schifffahrtsämter im Jahre 1982 zusammengeschlossen.

Der vks gehören 24 Kantone an, in denen gesamthaft rund 100'000 Schiffe immatrikuliert sind. Die vks nimmt die Interessen der Vollzugsbehörden wahr und pflegt Beziehungen zu den Bundesbehörden, dem Bootbaugewerbe und nautischen Organisationen.

Seit 1985 führt die Typenprüfstelle der vks im Auftrag des Bundes Typenprüfungen an Schiffen durch.